Skip to main content

EA verbessert die Schiedsrichter bei FIFA 18.

Jeder FIFA Spieler kennt den Frust wenn ein Spiel durch den Schiedsrichter entschieden wird. FIFA 18 verspricht eine Schiri Revolution.

Die teils komischen Entscheidungen sollen bei FIFA 18 behoben werden.  

Auch der Creative Director Matthew Prior gab das im kicker zu: “Letztes Jahr gab es seltsame Verhaltensweisen im Spiel. Daran arbeiten wir aber und hoffen, dass das bald nicht mehr vorkommt.”

Grund für diese Schiedsrichter Fehler sollen aktuell nochgraphische “Probleme” sein. Häufig sahen Fouls einfach schlimmer aus als sie in Wirklichkeit waren. Wodurch die Aufregung bei einem sichtlich kleinem Foul oft sehr groß war.

EA verspricht aber, dass für FIFA 18 an diesem Problem gearbeitet wurde und  “.. an der Logik gefeilt” wurde.

Jetzt bleibt nur noch abzuwarten ob der neue Schiedsrichter FIFA 18 gut tut oder den Spielfluss zerstört.

Mit Blutgrätschen und andere gemeine Fouls werden wir jedoch wohl nicht mehr so leicht durchkommen.

Und seien wir ehrlich wir hatten

schon unseren Spaß wenn wir unsere Gegner so richtig schön umgeräumt haben 🙂

 

Hier geht es zu FIFA 18 für deinen PC, deine Playstation 3 oder 4, Xbox 360 oder Xbox One, sowie deinem Nintendo Switch

 


Ähnliche Beiträge